FANDOM



Zur Bemerkung unten auf Seite 81 - ICE 3 Stuttgart-UlmBearbeiten

Hier hat die Gönner wohl noch ganz schnell ein Kukuksei gelegt: Ganz unten auf der Seite ist zu lesen

Mit Beschluss des Lenkungskreises zum Stresstest vom 14.04.2011 wird für die ICE Stuttgart – München als Fahrzeug ein ICE 3 unterstellt. Wie weiter ausgeführt, fährt der ICE 3 die Strecke Stuttgart-Ulm in 25.5 Minuten statt 31 Minuten für den ICE 1/2. Jetzt kommt man auf die Idee, die Fahrzeit auf 29.5 Minuten festzulegen, so dass die Strecke im Modell nur stabil vom ICE 3 gefahren werden kann. Bekannterweise hätte man ja die Neubaustrecke gleich mit höhrer Steigung, aber viel weniger Tunnelanteil in geologisch weniger kritischen Schichten für den ICE 3 planen können, sich aber wegen virtuellen "leichten Güterzügen" für die teurere Trasse entschieden. Also jetzt die teure Trasse, und dazu noch ein Fahrplan, der entweder die teuren ICE 3 für 1.5 Minuten schneller von Ulm nach Berlin benötigt, oder keine Direktverbindungen Stuttgart-Berlin mehr anbieten wird (entsprechend auch keine Basel-Ruhrgebiet, weil die ICE 3 ja jetzt alle nach Stuttgart müssen, um 1.5 Minuten schneller in Ulm zu sein). Wahrlich "wirtschaftlich optimal", fragt sich nur für wen...